Technologie

Dank unserer zum Patent angemeldeten SonoBeacon-Technologie wird audio-basierte Informationsübertragung endlich zu Realität.

Der Schlüssel unserer mit dem Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie entwickelten SonoBeacon-Technologie, ist das Audio-Signal.

  • Die SonoBeacon-Technologie nutzt Audiosignale im Bereich zwischen 20 und 22 kHz auf die Informationen moduliert werden. Dieses Audiosignal ist für ein menschliches Ohr nicht wahrnehmbar.
  • Das Übertragen des modulierten Signals erfolgt über einen Lautsprecher.
  • Ein Empfänger-Mikrophon empfängt das Signal zur Weiterverarbeitung, das erhaltene Signal wird detektiert
  • Die Erkennung des Signals erfolgt vollständig in einem Gerät, zum Beispiel in einem Smartphone. Eine Internetverbindung wird nur zum Request des anzuzeigenden Inhalts verwendet.
  • Abhängig von der decodierten Nachricht können vom Empfänger entsprechende weiterführende Schritte (z.B. Übertragen von Warenkörben, kontextsensitive Inhalte, Coupons etc.) ausgelöst werden.

Schritt 1: Signal erzeugen

SonoBeacon-Technologie generiert ein Hochfrequenz-Signal, ...

z

... welches alleinstehend oder via einer bestehende Audio-Quelle (z.B. Radio) übertragen wird.

Schritt 2: Signal erkennen und Aktion triggern

Mit SonoBeacon-Technologie erweiterte App oder Website ...

N

... erkennt das Hochfrequenz-Signal und löst eine benutzerdefinierte Aktion aus.

Auf Basis der von uns entwickelten SonoBeacon Technologie, bieten wir Ihnen zwei Produkte an, die perfekt für den multimedialen Einsatz in nahezu allen Branchen passen.

Neugierig? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!