Unsere Geschichte

In einer Welt ständigen Wandels, die geprägt ist von Herausforderungen in Digitalisierung und Nachhaltigkeit, neuen gesetzlichen Anforderungen und des akuten Kundenbedarfs neue Geschäftsmodelle zu etablieren, bieten wir zeitgemäße und zukunftssichere Software-Lösungen, diese Herausforderungen zu meistern.

Mit klarem Fokus auf unsere standardisierten Produkte & Technologien identifizieren und schaffen wir für Kunden wie auch für strategische Partner disruptive Geschäftsfelder mit neuen Erlösmöglichkeiten.

So begleiten wir Städte (und Kommunen) in ihrer Transformation zur Smart City. Gemeinsam digitalisieren wir Mobilität, Gebäude & öffentliche Infrastruktur, realisieren eine neue Art von Sirenen, die nicht nur warnen, sondern Bürger:innen auch informieren und konkrete Handlungsanweisungen im Katastrophenfall geben. Und wir helfen nachhaltig dabei den ÖPNV als zentralen Player im Bereich Smart Mobility zu etablieren.

All das mit intelligenten Lösungen, die bestehende Infrastrukturen sinnvoll erweitern und somit die digitale Transformation schnell und kosteneffektiv vorantreiben. Mit Daten und Analysen, die als Grundlage für valide Managemententscheidungen zur Verbesserung der Ökonomie und der Customer Experience / Satfisfacion dienen.

Unser dezentrales, internationales Team von 21 Mitarbeitern schafft in einer agilen Unternehmensstruktur, schnell und effektiv Lösungen für identifizierte Probleme und Bedürfnisse unserer Kunden und strategischen Partner.

Lokal. National. International.

Standorte

Unsere Standorte befinden sich in direkt am Wismarer Hafen sowie in der Hamburg Speicherstadt.

Hansestadt Wismar

Alter Holzhafen 15
23966 Wismar

Hansestadt Hamburg

Pickhuben 2
20457 Hamburg

Management

Die Protagonisten hinter der Visible Sound Technology.

Thoralf Nehls
Thoralf NehlsChief Executive Officer
Michael Boldt
Michael BoldtChief Product Officer
Philipp Hennig
Philipp HennigChief Sales Officer
Michael Gundacker
Michael GundackerChief Bus. Development Officer
Kristiaan De Jongh
Kristiaan De JonghChief Technology Officer